Hypnosetherapie bei Erwachsenen und Kindern


 

    "The solution has nothing to do with the problem, shocking isn´t it?

                                                                                                          Steve de Shazer

 

Anstelle von Erklärungen was Hypnosetherapie ist und wie sie funktioniert, möchte ich Ihnen eine kleine Geschichte vorstellen, die - wie ich finde - deutlicher als jede Definition beschreibt, um was es bei der Hypnotherapie wirklich geht.

Die Geschichte von der größten Kraft im Universum

Ein altes Märchen erzählt von den Göttern, die zu entscheiden hatten, wo sie die größte Kraft des Universums verstecken sollten, damit sie der Mensch nicht finden könne, bevor er dazu reif sei, sie verantwortungsvoll zu gebrauchen.
Ein Gott schlug vor, sie auf die Spitze des höchsten Berges zu verstecken, aber sie erkannten, dass der Mensch den höchsten Berg ersteigen und die größte Kraft des Universums finden würde, bevor er dazu reif sei.
Ein anderer Gott sagte, lasst uns diese Kraft auf den Grund des Meeres verstecken. Aber wieder erkannten sie, dass der Mensch auch diese Region erforschen und die größte Kraft des Universums finden würde, bevor er reif dazu sei.
Schließlich sagte der weiseste Gott:
„Ich weiß, was zu tun ist. Lasst uns die größte Kraft des Universums im Menschen selbst verstecken.
Er wird niemals dort danach suchen, bevor er reif ist, den Weg nach innen zu gehen.“
Und so versteckten die Götter die größte Kraft des Universums im Menschen selbst, und dort liegt sie noch immer und wartet darauf, dass wir sie in Besitz nehmen und weisen Gebrauch davon machen.

Als Therapeutin maße ich mir nicht an zu wissen, was gut für Sie ist.

Sie selbst haben die Kraft und das Wissen in sich, um Ihre Probleme mit Hilfe Ihres Unbewussten zu lösen. Ihr Unbewusstes ist Ihr innerer Schatz, der alles enthält, was jemals in Ihrem Leben geschehen ist und was Sie für die Lösung Ihrer Probleme brauchen.

Hypnose ist ein Verfahren in dem bewusst ein Trancezustand eingeleitet, verstärkt und wieder aufgelöst wird.

Fast jeder kennt diesen Zustand aus dem Alltag, wenn man alles um sich herum vergisst: z.B. auf langen Autofahrten, im Kino, beim Musikhören, tagträumen usw.

In diesem veränderten Bewusstseinszustand, in dem das unwillkürliche Erleben vorherrscht, fühlt man sich angenehm entspannt und gleichzeitig geistig wach. Trance ist kein Zustand, der „gemacht“ werden kann sondern den Sie selbst – mit oder ohne Hilfe – in sich herstellen. Daher geschieht nichts gegen Ihren Willen und Sie behalten zu jederzeit die Kontrolle.

Mittels der modernen, selbstorganisatorischen Hypnose nach G. Renartz kann ich Ihnen helfen, einen Zugang zu Ihrem Unbewussten zu finden. So können Sie Ihre bisher ungenutzten Ressourcen entdecken und individuelle Lösungen für Ihre Probleme, Beschwerden und Symptome entwickeln und verwirklichen.

Hypnose íst besonders für Kinder eine sehr effektive Form, um sowohl körperliche als auch seelische Konflikte zu behandeln. In der Welt der Kinder sind Trancezustände völlig alltäglich, was wir besonders leicht bei ihrem Spiel beobachten können. Diese Unmittelbarkeit, Leichtigkeit und Kreativität, die Kinder dabei haben und entwickeln, ermöglichen Ihnen einen spielerischen und hoch effektiven Zugang zu Ihrer inneren Welt und zu der Lösung Ihrer Probleme zu bekommen.

 

Anwendungsgebiete


Mit der selbstorganisatorischen Hypnose lassen sich die meisten medizinischen und psychosomatischen Beschwerden positiv beeinflussen, lindern und oftmals auch heilen.


Beispiele für medizinische Beschwerden:

  • Migräne, Spannungskopfschmerz
  • Asthma bronchiale
  • Allergie
  • Hypertonus / Bluthochdruck
  • Schmerzzustände, Rückenschmerzen, Verspannungen
  • Unerfüllter Kinderwunsch, Fertilitätsstörungen
  • Chronische Entzündungen/Infektneigung (Stimmulation und Stärkung des Immunsystems, Beeinflussung von Körperprozessen)
  • Neurodermitis, Juckreiz
  • Verdauungsstörungen, Reizdarmsyndrom
  • Colitis ulzerosa, Morbus Crohn
  • Impotenz, Frigidität, sexuelle Dysfunktionen
  • Tinnitus
  • Förderung von Heilungsprozessen im Rahmen von tumorösen Erkrankungen, Psychoonkologie

Beispiele für psychosomatische Beschwerden:

  • Depressionen, Burn out
  • Suchterkrankungen (Nikotin- und Alkoholabusus, Drogen)
  • Essstörungen (Anorexia nervosa, Bulimie, Adipositas)
  • Ängste, Panikattacken, Phobien, Zwänge
  • Selbstverletzendes Verhalten
  • Dissoziative Störungen
  • Trauerarbeit

Beispiele für Hypnosetherapie bei Kindern:

  • Verhaltensauffälligkeiten: Tics, ADHS, Bettnässen/Einnässen, Nägelkauen, Stottern
  • Verhaltensstörungen, Lernstörungen, Ablösungsprobleme
  • Allergien, Asthma, Neurodermitis, Schlafstörungen

Auch im Bereich der Selbstverwirklichung, Selbstindividuation und des persönlichen Erfolgsmanagements können Sie mit Hypnose erfolgreich arbeiten und Ihre Leistungen optimieren.

Beispiele hierfür wären:

  • Lebenszielentwicklung und Berufsgestaltung
  • Persönlichkeitsentwicklung (Befreiung von Fremdbestimmungen, Selbstwertstörungen, Förderung des Selbstbewusstseins)
  • Erfolgsmanagement (Sportliche Leistungen, Abbau von Selbsthemmungen, Prüfungsängsten)
Selbstverständlich ist die Liste damit bei weitem nicht vollständig. Sie kann es auch nicht sein, da wir alle individuell verschieden sind und genauso unterschiedlich sind die Probleme und die dazugehörigen Lösungen. Die Liste soll Ihnen lediglich einen kleinen Einblick darüber geben, wann Hypnose und Hypnotherapie sinnvoll sein können.